Fairtrade

Die Gemeinde Putzbrunn entschloss sich im Oktober 2017 dazu, sich als Fairtrade Gemeinde zertifizieren zu lassen und dadurch den fairen Handel und dessen Produkte zu unterstützen. Am 06.10.2020 haben wir die Bewerbungsunterlagen bei TransFair e.V. in Köln eingereicht. Am 21.04.2021 haben wir die positive Rückmeldung erhalten, dass wir alle Kriterien erfüllen konnten! Somit dürfen wir uns nun Fairtrade Gemeinde nennen.

Die Auszeichnungsfeier muss aufgrund der Coronapandemie eingeschränkt stattfinden. Sobald wir hierzu nähere Informationen haben, lassen wir es Sie wissen.

Im Rathaus wird nur noch fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt. Der Zucker und die Saftschorlen sind ebenfalls Fairtrade. Die Geschenkkörbe bestehen ausschließlich aus fairen Produkten. Zu einigen Anlässen gibt es kleine, faire Schokoladentäfelchen.

Bei den Sitzungen des Gemeinderates werden auch verschiedene faire Saftschorlen sowie Schokoladennaps angeboten.

Informationen rund um das Thema Fairtrade erhalten Sie auf der Seite von Fairtrade Deutschland.